Bodendynamik

(Die Lehrveranstaltung wird gemeinsam mit dem Institut für Geotechnik gehalten.) 

Das Modul vermittelt Kenntnisse über die Ermittlung dynamischer Bodenkennwerte und die Untersuchung dynamischer Vorgänge im Boden sowie über Erdbebenbemessung.

  • Erregungsarten: Erdbeben, Maschinen, Sprengungen, Straßen- und Schienenverkehr, Rammgeräte
  • Modellbildung in der Bodendynamik
  • Ermittlung dynamischer Bodenkennwerte im Feld und im Labor
  • Wellen und Wellenausbreitung
  • Ausbreitung und Einwirkung von Erschütterungen, Setzung von Gebäuden
  • Boden - Bauwerk Wechselwirkungen
  • Grundlagen zur Schwingungsberechnung von Fundamenten
  • Reduzierung von Schwingungen und Erschütterungen
  • Erdbebendynamik, Intensität und Schadensrisiko
  • Messtechnische Methoden in der Bodendynamik
  • Numerische Methoden in der Bodendynamik
Alle Unterlagen zur Lehrveranstaltung bei StudIP

DOZENTIN

Dr.-Ing. Tanja Grießmann
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Appelstraße 9a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
429
Dr.-Ing. Tanja Grießmann
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Appelstraße 9a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
429

ÜBUNGSLEITERIN

M. Sc. Marlene Bruns
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Appelstraße 9a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
414
M. Sc. Marlene Bruns
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Appelstraße 9a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
414