Flächentragwerke

Im Modul Flächentragwerke wird grundlegendes Wissen über die Theorie von Flächentragwerken vermittelt. Mittels vereinfachter teils tabellarischer Formelwerke erlernen die Studierenden die Ermittlung von Kraft- und Weggrößen der Flächentragwerke Scheiben, Platten sowie Schalen ohne erforderliche Zuhilfenahme von numerischen Methoden.

SCHEIBEN

  • Theorie der dünnen Scheibe
  • Berechnungsverfahren
  • Scheibentragwerke

PLATTEN

  • Theorie der dünnen Platte
  • Tragverhalten von Platten
  • Berechnungsverfahren

SCHALEN

  • Grundlagen der technischen Schalentheorie
  • Membrantheorie der Rotationsschale
  • Technische Biegetheorie der Kreiszylinderschale
  • Randstörungsrechnung
  • Behältertheorie
  • Fragen der Bemessung und Konstruktion

Mit Hilfe der Software ROTASS können rotationssymmetrische Schalentragwerke berechnet werden.

Alle Materialien zur Lehrveranstaltung auf StudIP

DOZENT

ÜBUNGSLEITER