Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: ISD/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: ISD/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Karsten Schröder, M.Sc.

 

Appelstr. 9A

30167 Hannover

Raum 413

 

Tel.:     +49-511-762-8063

Fax:     +49-511-762-2236

 

E-mail: k.schroederisd.uni-hannover.de

 

Sprechstunde nach Vereinbarung.

Lehre

Betreuung studentischer Arbeiten:

  • Nach Absprache sind Projekt-, Bachelor-, Studien- und  Masterarbeiten willkommen.

Übung:

Forschungsschwerpunkte

  • Model Updating und Lokalisation von Schädigungen mit Fokus auf Tragstrukturen von Offshore- Windenergieanlagen

Forschungsprojekte

  •  IRPWIND Integrated Research Programme on Wind Energ – TP 6.1 – TP 6.2
  • Ventus EfficiensSteigerung der Energieeffizienz von Windenergieanlagen im Energiesystem

Konferenzbeiträge

Karsten Schröder, Cristian G. Gebhardt and Raimund Rolfes (2016): Damage Localization at Wind Turbine Support Structures Using Sequential Quadratic Programming for Model Updating, Proceedings of the 8th European Workshop on Structural Health Monitoring (EWSHM), Bilbao, Spain

Karsten Schröder, Raimund Rolfes (2015): Application of a Finite Element Model Updating Approach to Damage Localization at Offshore Wind Energy Converters, Buchtitel: Proceedings of the 10th International Workshop on Structural Health Monitoring. Address: Stanford, CA, USA.

Karsten Schröder, Niklas Scholle, Raimund Rolfes, Ludger Lohaus (2014): An Approach for Local- Global Structural Health Monitoring For Offshore Wind Energy Converters, Buchtitel: Proceedings of the International Wind Engineering Conference Hannover. Address: Hannover, Germany. Seite(n): 318-325

Vorträge

Cristian Guillermo Gebhardt, Clemens Hübler, Karsten Schröder, Raimund Rolfes (2017): Coupled dynamics of wind turbines: a multiple-perspective approach, IEA Wind Task 11, Topical Expert Meeting # 88, Edinburgh, Schottland

Werdegang

  • Seit 2012: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Statik und Dynamik
    (Leibniz Universität Hannover)
  • 2016: Forschungsaufenthalt am National Wind Technology Center, National Renewable Energy Laboratory (Boulder, CO, USA)
  • 20092012: Masterstudiengang Computergestützte Ingenieurwissenschaften
    (Leibniz Universität Hannover), Masterarbeit „Topologieoptimierung des Frontmessers im Dreimesserautomaten eines HD 153 mit Hilfe der FEM und antriebstechnische Optimierung des antreibenden Koppelgetriebes unter Verwendung eines aufgabenspezifisch zu programmierenden Makros zur Erzeugung von HS- Profilen in einer MKS“ (Kolbus GmbH & Co. KG)
  • 2006 2009: Bachelorstudiengang konstruktiver Ingenieurbau
    (Fachhochschule Bielefeld), Bachelorarbeit: „Statische Berechnungen eines Hochregallagers“