Dr.-Ing. Tanja Grießmann

Dr.-Ing. Tanja Grießmann
Dr.-Ing. Tanja Grießmann
Funktion
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Institut für Statik und Dynamik
  • Leitung der Abteilung "Schwingungen" und der Arbeitsgruppe "Strukturüberwachung und Akustik"
  • Sprechstunde: nach Vereinbarung

FORSCHUNG

Forschungsschwerpunkte

  • Baudynamik
  • Strukturüberwachung
  • Maschinendynamik
  • Erdbebeningenieurwesen
  • Auftragsforschung für die Industrie

Mitgliedschaften

  • Ingenieurkammer Niedersachsen – Entwurfsverfasserin
  • 2013 bis 2016: Mitglied des NA 005-51-04 AA “Schwingungsfragen im Bauwesen; Einwirkungen auf Bauwerke und Bauteile”
  • seit 2013: Obfrau des NA 005-51-04 AA “Schwingungsfragen im Bauwesen; Ermittlung der Schwingungsgrößen”

LEHRE

 

Nach Absprache sind Projekt-, Bachelor-, Studien- und  Masterarbeiten willkommen.

Vorlesung

WERDEGANG

  • seit 2013: Obfrau des NA 005-51-04 AA
    “Schwingungsfragen im Bauwesen; Ermittlung der Schwingungsgrößen”
  • 2013 – 2016: Mitglied des NA 005-51-04 AA “Schwingungsfragen im Bauwesen"
  • 2010: Promotion – „Dynamisches Tragverhalten von Stahlbetonbiegeträgern im Experiment und in der Simulation“
  • seit 2008: Leiterin Abteilung Schwingungen
  • seit 2005: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Statik und Dynamik
    (Leibniz Universität Hannover)
  • 1998 – 2004: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Curt Risch Institut
    (Universität Hannover)
  • 1994 – 1998: Projektleiterin und Ingenieurin im Konstruktiven Ingenieurbau bei Ingenieur Consult Haas & Partner GmbH (Hannover)
  • 1995: Diplom-Ingenieurin im Bauingenieur- und Vermessungswesen
    (Universität Hannover)
  • 1988: Gesellenprüfung im Zimmererhandwerk (Hannover)